Social Media Analytics

+ WAS KANN SOCIAL MEDIA ANALYTICS?

Mit Social Media Analytics aus der Liquam Cloud können Daten von diversen Sozialen Medien gesammelt und visualisiert werden. Eine Datenvisualisierung gewährt Ihnen neue Einblicke und führt so automatisch zu neuen Erkenntnissen und schafft dadurch Möglichkeiten zur Optimierung.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigene Performance mit der anderer vergleichen und können sich schon einen Überblick über Ihre Positionierung verschaffen. Richtig konfiguriert erkennen wir für Sie relevante Trends, die Sie dann für Ihre weitere Arbeit verwenden können.

icon_analyse

Kennzahlen

Wichtige Kennzahlen auswerten, Trends frühzeitig im Voraus erkennen und Potenziale entdecken.
icon_chart

Statistik

Zielgruppe, Markt oder Wettbewerb anhand von aussagekräftigen Statistiken analysieren.
icon_idea

Erkenntnisse

Vergleich zwischen den Ergebnissen der Social Media Analyse und anderen Datenquellen.

socialmedia

 

+ ANWENDUNG

  • Analyse von Kundenverhalten in den sozialen Netzwerken
  • Genaue Erkenntnis über Märkte, Kunden und Wettbewerb
  • Überblick über die Marktsituationen
  • Erkennen von Trends
  • Hilfe bei der Erstellung von Prognosen

+ METRIKEN

Ein Auszug unserer Metriken zur Überwachung und Optimierung Ihrer Social Media Accounts
wachstum

Wachstum

Das Wachstum und die Veränderungen der Nutzerinteraktionen nachverfolgen. Alle individuell konfigurierten Netzwerke werden in einer Grafik dargestellt. Hierbei wird ersichtlich wie ausgesteuerte Netzwerk-Kampagnen, Aktionen und Beiträge auf die Nutzer wirken.

Beitragszeit

Den perfekten Zeitpunkt zur Veröffentlichung von Beiträgen zu wählen kann mit unserer Metrik "Beitragszeit" auf verständliche Weise ermittelt werden. Die Metrik zeigt zu welchen Tagen und Tageszeiten die meisten Interaktionen stattgefunden haben und definiert daraus den optimalen Veröffentlichungs-Zeitpunkt.

beitragszeit
beitragslaenge

Beitragslänge

Unterschiedliche Beitragslängen erhalten unterschiedlich viele Nutzerinteraktionen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass beispielsweise eine gewisse Nutzergruppe nicht mit langen Beiträgen interagiert. Mit unserer Metrik "Beitragslänge" kann ermittelt werden welche Beitragslänge die höchste Anzahl an Interaktionen erhalten hat.

Mehr Informationen

Unsere Digital Consultants und Solution Manager unterstützen bei Ihren Fragestellungen. Wir besprechen, was für Sie der richtige Weg ist und zeigen Ihnen neue Möglichkeiten auf Ihre Erfolg zu messen.

christinschwab_s
Christin Schwab, Digital Consultant